FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa will ihre Gewinne künftig deutlich steigern. Wie das "Manager Magazin" am Freitag berichtete, arbeite die Airline an einem Plan, ihr operatives Ergebnis in absehbarer Zeit auf drei Milliarden Euro und mehr hochzutreiben. Bisher galt ein Ebit von 2 Milliarden als zufriedenstellend, heißt es unter Berufung auf Unternehmenskreise. Die Aktie legte auf die Nachricht hin zu und liegt 2,2 Prozent im Plus.

Zudem wolle der Vorstand im September über ein Sparprogramm entscheiden, heißt es weiter. Dabei werde offenbar auch ein Einstellungsstopp in den Hauptverwaltungen der Fluggesellschaft erwogen./knd/fba