FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem leichteren Wochenbeginn zeichnet sich im Dax am Dienstag ein neuer Angriff auf die Marke von 12 500 Punkten ab: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,11 Prozent höher exakt auf die runde Marke. Am Freitag hatte es der Dax erstmals seit Juli wieder darüber geschafft. Nach einem leichten Dämpfer im Zollstreit zwischen den USA und China konnte er die Gewinne aber nicht halten. Charttechnisch bleiben Experten optimistisch.

Für frische fundamentale Impulse könnten am späten Vormittag die ZEW-Konjunkturerwartungen sorgen. Am frühen Nachmittag läuten dann die US-Banken die Berichtssaison ein./ag/mis